Verteilte Auflage über 27.000 Exemplare

online

Das Ahrtal benötigt weiterhin Hilfe

Karin Pourie kämpft mit Petition für die Auszahlung der Spendengelder

 

Die Petition wegen der Gesetzes-Änderung läuft noch bis zum 15. Mai 2022.

Laden Sie sich hier das Formular herunter und drucken es aus. Toll wäre es, wenn Sie die Petition mit der Hand ausfüllen. Wir meinen, dass das mehr »Gewicht« beim Bundespräsidenten hat. Fragen Sie doch auch bitte in Ihrem Bekanntenkreis und lassen Sie Ihre Bekannten und Freunde auch unterschreiben. Je mehr Unterschriften zustande kommen, umso schneller wird gehandelt werden. Das Ahrtal braucht das Geld, welches auf den Spendenkonten liegt und wegen bürokratischer Hürden nicht ausgezahlt werden kann. Hier wiehert kräftig der Amtsschimmel!

Geben Sie das ausgefüllte Formular in der Geschäftsstelle der Kiepe, Lemförder Str. 1 in Rahden ab, oder werfen es bis zum 15. Mai in den Briefkasten der Kiepe.

Herunterladen, ausdrucken,

ausfüllen und in der Kiepe abgeben.

Download der PDF

Laden Sie  das PDF-Formular herunter, unterstützen Sie die Petition und sammeln Sie in Ihrer Firma, in Ihrer Straße u.s.w. Unterschriften und lassen der KIEPE (Lemförder Str. 1, 32369 Rahden) die Listen bis zum 15. Mai 2022 zukommen.

 

Wichtig ist dabei, dass wirklich Jeder insgesamt nur ein einziges Mal unterschreibt, damit die Listen Gültigkeit haben.

Die Kiepe  I  Lemförder Straße 1  I  32369 Rahden  I  Telefon: 05771 1419  I  Fax: 05771 2093  I  E-Mail: info@diekiepe.de

 Copyright 2022 Die Kiepe